foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Am Freitag den 4. Mai fand in Linz der 45. Landes-Feuerwehrfunkleistungsbewerb in Bronze statt. 96 der insgesamt 500 Teilnehmer kamen aus dem Bezirk Vöcklabruck. Davon waren mit 22 Teilnehmern auch ein riesiges Teilnehmerfeld aus dem Abschnitt mit dabei.
Viktoria Ramsauer von der Feuerwehr Zell am Moos konnte mit 248 von 250 möglichen Punkten den 19. Gesamtrang und somit auch den Bezirkssieg erreichen. Obwohl er die selben Punktezahl erreichte, jedoch um zwei Minuten länger Zeit brauchte konnte Matthias Hammerl von der Feuerwehr St. Lorenz den 25. Gesamtrang und den zweiten Platz vom Bezirk Vöcklabruck erreichen. Insgesamt erreichten neun Teilnehmer aus der FF St. Lorenz, fünf von der Feuerwehr Oberwang, 4 von der Feuerwehr Mondsee und jeweils ein Mitglied der Feuerwehren Au-See und Zell am Moos das Abzeichen. 
Herzliche Gratulation an die erfolgreichen Teilnehmer